Was passt zu Ihrer Situation:                       Psychotherapie? Psychologische Beratung? Coaching?

Immer wieder fragen Hilfesuchende, welche Unterstützung für sie denn eine passende Maßnahme wäre. Was ich Ihnen hierzu schreibe entspricht meiner eigenen Erfahrung und erhebt nicht den Anspruch auf allgemeine Gültigkeit. Oft hilft schon eine psychologische Beratung oder Coaching, um zu Lösungen zu kommen und wieder Entwicklung in Gang zu setzen.

 

Oft liegen die Ursachen von Problemen, Konflikten oder Krisen jedoch tiefer und die Frage ist, wie sehr diese unsere Lebensqualität einschränken und uns in unserer Entwicklung behindern. Selbst wenn wir die Auslöser/ Ursachen der Probleme gerne bei den anderen oder den Umständen suchen, so hat der Ärger, die Ängste, oder was dies auch immer bei uns auslöst, in erster Linie mit uns selbst zu tun.

Praxis für Naturheilkunde, Psychotherapie, psychologische Beratung


Die Frage ist also, wie wir mit unseren Ängste, Sorgen, Ärger, etc. umgehen und was wir in diese Situationen für uns selbst tun können. Reichen hier eine gute psychologische Beratung und Empfehlungen für die Veränderung des eigenen Verhaltens? Oder ist es hilfreich, mit Hilfe der Psychotherapie tiefer zu gehen? Wenn wir mit der Unterstützung eines Therapeuten tiefer in uns hineinhorchen und unser Erleben an unser Spüren im Körper anbinden können, dann kommen die Antworten und Lösungswege zutiefst aus uns selbst. Diesen Antworten können wir vertrauen, dass sie uns den für uns richtigen Weg zeigen. Ratschläge von anderen, mögen sie auch noch so gut gemeint sein, können nicht so authentisch und individuell passend sein wie das, was wir über eine therapeutische Arbeit in uns selbst entdecken.


Aus diesem Grunde suchen nicht nur Betroffene mit akuten Krisen therapeutische Unterstützung. Auch immer mehr Menschen ohne akute Probleme besuchen ganz bewusst Selbsterfahrungs - Seminare mit therapeutischem Charakter. Hier können sie sich selbst besser kennenlernen, in ihrer Suche nach mehr Glück und Zufriedenheit und dem Sinn ihres Lebens. Meist kommt es dadurch in ihrem Leben zu Weiterentwicklung, die vorher nicht möglich war.

 

Denn Leben bedeutet Entwicklung und ständige Wandlung, Leben bedeutet "im Fluss sein" , mitgehen mit dem was ist, anstatt an Vorstellungen festzuhalten was und wie das Leben sein sollte. Leben bedeutet, für sich selbst und das eigene Tun und Erleben die Verantwortung zu übernehmen und diese nicht bei den Anderen und den Umständen zu suchen.             

Mit meiner Internetseite möchte ich Sie informieren und Ihnen Entscheidungshilfe geben. Duch Klicken des Feldes "Weiterlesen" erhalten Sie vertiefende Informationen über den Nutzen der Therapie und der Selbsterfahrungs - Seminare.